Zurück

Herxheim, Gewerbe und Handwerkerhof, Gewerbepark West 13

76863 Herxheim

Objekt

Objektart
Büro / Praxen
Mietpreis pro qm
6,50 € / m² 

Details

Energie & Bausubstanz

Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung 

Distanzen

Dokumente

Beschreibung

Direkte Anbindung an BAB 65, keine Ortsdurchfahrt. Nach dem Motto: „Alles unter einem Dach“ (Hallen). Ziel: Branchenübergreifende Konzentrierung der einzelnen Unternehmen, deren Zusammenarbeit durch schnelle, direkte Kommunikation untereinander erleichtert wird. Tageslicht in allen Büroräumen. Direkter Ansprechpartner: Uwe König - Tel: 0 63 41 / 940 451 - Mobil: 0172 / 72 12 054 - E-Mail: u.koenig@mbb-suew.de Freie Büroflächen: 1 Fläche = 585 m² 1 Fläche = 100 m² 1 Fläche = 60 m² 2 Flächen = 50 m² 1 Fläche = 30 m²

Austattungsbeschreibung

Die Gemeinde Herxheim, die Mittelstandsberatungs- und betreuungsgesellschaft des Landkreises Südliche Weinstraße mbH und die Projektbeteiligungsgesellschaft der Sparkasse Südliche Weinstraße in Landau mbH haben als Gesellschafter der Projektgesellschaft Herxheim mbH einen innovativen Schritt in der Wirtschaftsförderung des Landkreises getan. Die Projektgesellschaft Herxheim mbH will mit dem Bau des Gewerbe- und Handwerkerhofs Herxheim besonders Existenzgründern und Kleinbetrieben das nötige Forum für zukunfts-sichere Arbeitsplätze bieten. Gerade Kleinbetriebe oder Existenzgründer suchen oft geeignete Grundstücke, Hallen oder Werkstätten in denen sich das jeweilige Handwerk oder Gewerbe ausüben lässt. Der besondere Charakter des Gewerbe- und Handwerkerhofes wird in der branchen-übergreifenden Konzentrierung der einzelnen Unternehmen liegen, deren Zusammenarbeit durch schnelle direkte Kommunikation untereinander erleichtert wird. "Betriebsansiedlung unter einem Dach": Die offene, leichte, helle kostengünstige Architektur lädt ein, individuellen Vorstellungen oder Bedürfnissen nachzugeben und bedarfsgerecht zu planen, wobei die Grundstücksgröße langfristig weitere Ausbauten zulässt. Das Gebäude bietet auf zwei Etagen die Möglichkeit zur differenzierten Nutzung, wobei alle Räume über Tageslicht verfügen. Es entstehen Werkstätten für Handwerker aller Gewerke, aber auch Büroräume für Gewerbetreibende aller Art. Hallenflächen können ab einer Größe von ca. 100 rn², Büroflächen ab einer Größe von ca. 30 m2 gepachtet oder erworben werden. Die Mietpreise werden bei den Büroräumen mit € 6,50 m² und bei den Hallenflächen mit € 4,60 m² angesetzt, zzgl. der gesetzl. MwSt. Die Verkaufspreise liegen bei € 1.150,-/m2 für Büroräume, und € 720,- m2 für Hallenflächen, zzgl. der gesetzl. MwSt. Die Berechnung der Preise erfolgte zu Realkosten, keine Gewinnabschöpfung, da dies eine Wirtschaftsförderungsmaßnahme der Gemeinde Herxheim und des Landkreises SÜW ist. Das Gewerbe- und Industriegebiet West sichert jungen Unternehmern und Unternehmerinnen sehr gute Infrastruktur mit Anbindung an die BAB 65 zur optimalen Versorgung des regionalen Marktes zwischen den Ballungszentren Karlsruhe und Rhein-Neckar-Dreieck.

Karte

Kontakt aufnehmen

MBB SÜW

MBB SÜW

Name:
Fahrnschon Angélique
Telefon:
6341940450
E-Mail:
a.fahrnschon@mbb-suew.de
Anbieter Impressum


Profil

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

AGB und Datenschutz wurden akzeptiert